RESIDENTEN

    Geschäftsträger der Freien Handelszone wird jede physische bzw. juristische Person, die laut geltender Gesetzgebung in der Republik Moldau als Unternehmer registriert wurde.

    Die Auswahl der Geschäftsträger wird von der Verwaltung aufgrund der Wettbewerbsergebnissen geleistet, dabei werden der Volumen und der Investitionscharakter, die Notwendigkeit der Schaffung einer Produktions- sowie der nicht produktiven Infrastruktur der Zone, die Aufrechterhaltung der Orientierung der Freien Handelszone auf die Herstellung von Exportwaren, das Gebiet und das freie Gelände, die Versorgung mit Arbeitskräften, Wasser, Energiequellen und sonstige Kriterien berücksichtigt.